EN

Über das Projekt

Taste of Malawi e.V. ist ein junges Nähprojekt im Herzen von Afrika. Frauen werden durch gezielte Förderung und Weiterbildung auf ihrem Weg in ein unabhängiges Leben unterstützt. Sie erhalten eine einjährige Schneiderausbildung, welche in Kombination mit kaufmännischen Workshops das Fundament für die eigene berufliche Selbstständigkeit bildet. Das Projekt bietet den Frauen weiterhin ein breites Netzwerk an Kontakten. Dieses erleichtert ihnen nicht nur den Start ins Berufsleben, sondern ermöglicht ihnen auch ein gegenseitiges Kennenlernen mit Frauen in ähnlichen Situationen. Auch nach der Ausbildung werden die Schneiderinnen auf ihrem Weg begleitet, der in die finanzielle Unabhängigkeit führt.

Neben dem Projektstandort in Lilongwe besteht Taste of Malawi aus einer internationalen, europäischen Gruppe junger motivierter Ehrenamtlicher. Team Europa kümmert sich um das Sammeln von Spendengeldern, dem Verkauf der im Projekt produzierten Produkte, Öffentlichkeitsarbeit und die allgemeine Organisation des Projekts. Die meisten Teammitglieder befinden sich noch in ihrer Berufsausbildung und so lernen nicht nur die Frauen in Malawi in dem Projekt, sondern auch die Ehrenamtlichen in Europa lernen je größer das Projekt wird und mit jeder neuen Herausforderung, vor der es steht, eine Menge dazu.

Bridgets Karriere

Bridget hat als Schneiderin bei Taste of Malawi angefangen und seitdem viel gelernt. Mittlerweile ist sie eine der Schneiderlehrerinnen, die ihr Wissen an die Frauen im Projekt weitergeben. Natürlich hat sie ihr Können beim Nähen seitdem stark erweitert, aber das hätte sie auch in einer staatlichen Schneiderschule lernen können. Was sie aber außerhalb von Taste of Malawi wahrscheinlich nicht gefunden hätte, ist eine Möglichkeit, sich als Lehrerin auszuprobieren, ihr Wissen weiterzugeben, eng mit vielen anderen Schneiderinnen zusammenzuarbeiten, mit dem Management Produktionsziele, Vorräte und Bestellungen abzusprechen, und vieles mehr.

Wer lernt bei Taste of Malawi?

Blog

Events

Füreinander lernen

Lucía Ich habe von Taste of Malawi von Lisa erfaren, die mit mir International Business in Marseille studiert, und bereits im Team war. Die Vorstellung von einer Gruppe von Studenten, die einen kompletten Verein auf die Beine gestellt haben, beeindruckte mich sehr, deswegen sagte ich sofort ja, als sie mich fragte, ob ich mitmachen will. Meine Arbeit bei Taste of Malawi hat mich nicht nur persönlich wachsen lassen, sondern auch professionell. Obwohl ich noch studiere, habe ich schon die Möglichkeit, aus erster Hand zu lernen, wie ein Projekt funktioniert. Das ist das ideale Zusatztraining zu meinem Studium. Die Aufgaben, die ich im Projekt im Moment habe, helfen mir dabei, mich in grundlegenden Fähigkeiten für meine spätere Arbeit zu verbessern: Ich bin für eine Gruppe von Menschen verantwortlich, kümmere mich um ihre Bedürfnisse und Sorgen und definiere und schaffe außerdem neue Jobangebote. Ich bin sehr froh, Teil eines Teams zu sein, das von guten Ideen übersprudelt, und das ich unterstützen und gleichzeitig selber etwas lernen kann!

Sei wie Lucía! Komm ins Team!